Fütterungsberatung

Eine ausgewogene Fütterung ist für die Gesundheit Ihres Pferdes - unabhängig ob es als Sport-, Freizeit- oder Zuchtpferd genutzt wird - von besonderer Bedeutung. Durch eine Rationsberechnung kann die Vitamin-, Mineralstoff-, Eiweiß- und Energieversorgung kontrolliert und eventuell optimiert werden.

Bei nachfolgenden Problemen sollte eine spezielle Fütterung erfolgen.

  • - Erkrankungen der Leber, Niere, des Magen- Darmtraktes und der Muskulatur
  • - ufrehe - Erkrankung
  • - Equine Metabolic Syndrome
  • - Morbus Cushing

Aber auch das zu dünne oder zu dicke Pferd stellt eine Herausforderung an die Fütterung.

Die Fütterungsberatung wird bei uns durch Frau Dr. Gabe – Fachtierärztin für Pferde -durchgeführt. Schon im Rahmen ihrer Promotion, welche sich mit der Mineralstoff- und Vitaminversorgung befasste und prämiert wurde, hat sich Frau Dr. Gabe intensiv mit dem Thema beschäftigt. Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen zum Thema -Fütterung beim Pferd – bleibt der Wissenstand immer aktuell.

Klicken Sie hier, um zum Formular zur Fütterungsberatung zu gelangen

Vorherige Seite